Veeh-Harfen-Gruppe
in Nürnberg-Mögeldorf

Kennen sie die Veeh-Harfe?
Für das Spiel auf der Veeh-Harfe sind Notenkenntnisse im herkömmlichen Sinn nicht erforderlich. Eigens für das Instrument wurde eine einfache und deutliche Notenschrift entwickelt, reduziert auf das Wesentliche. Notenschablonen, die zwischen Saiten und Resonanzkörper geschoben werden, ermöglichen ein Spielen "vom Blatt". Die Noten werden begreifbar. So ist die Veeh-Harfe ein Instrument, das nach kurzer Zeit des Übens schon in der Gruppe gespielt werden kann. Sie ist das ideale Instrument für alle, die die Musik in ihrem Leben bisher vermisst haben.

Da gemeinsames Musizieren mehr Freude macht, suchen wir Mitspieler, die vielleicht schon ein Instrument besitzen, oder es mal ausprobieren möchten.

Seit Juni 2018 treffen sich bereits 6 Frauen einmal monatlich zum gemeinsamen Musizieren im Pfarrsaal St. Karl Borromäus.

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

Gabriele Hoffmann
Tel. 0911/542167
E-mail: hoffmann-gabriele@gmx.de